24h Notservice

03831 - 47 110

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo-Fr: 8:00Uhr - 18:00Uhr

Sie brauchen Hilfe? 03831 - 47 110 Wir sind für Sie 24/7 im Einsatz. 24h Notservice

03831 - 47 110

Die Todsünden der Autopflege.

Die Autowäsche ist wichtig für Lack und Karosserie. Doch bei falscher Durchführung sind Schäden und Kratzer die Folge. Deshalb haben wir für Sie häufige Fehler bei der Fahrzeugreinigung aufgelistet…

1. Kratzgefahr beim Saugen: Die Staubsauger an Tankstellen sorgen mit den harten Düsen oft für Kratzer auf Kunststoffflächen im Innenraum.

2. Spülmittel für die Autowäsche: Spülmittel enthält Tenside, die schädlich für den Fahrzeuglack sind. Deshalb immer Autowaschmittel verwenden.

3. Falsche Reihenfolge: Bei der Außenwäsche wird immer von oben nach unten gewaschen, damit zum Beispiel der Dreck von den Radhäusern nicht das Dach zerkratzt.

4. Abstandhalten mit dem Hochdruckreiniger: Hochdruckreiniger verfügen über viel Power. Um Lackschäden zu vermeiden, sollte ein Mindestabstand von 30 cm nicht unterschritten werden.

5. Falsche Reinigungsmittel: Reinigungsutensilien aus dem Haushalt haben in den meisten Fällen nichts bei der Autoreinigung zu suchen. So kann beispielsweise der Topfschwamm zur Insektenentfernung erhebliche Lackkratzer verursachen.

Die richtigen Reinigungsmittel bekommen Sie natürlich bei uns.